Gepik z Bešíru

Gepik z Bešíru

Chinesischer Schopfhund - Chinesische Crested Dog
Powder Puff (Langhaar)

Gebik ist am 01.05.2018
in der Tschechei geboren



Gepik wurde am 04.10.2018 in das
Schweizer Hundestammbuch mit
der Nummer: 761184
eingetragen

   
   
   
09/10.03.2019 IHA Ortenau-Schau Offenburg

Ein spannendes und erfolgreiches Ausstellungs Wochenende in Offenburg ist rum.
Am Samstag war Gepik an der Reihe.
Mein kleiner süsser Wirbelwind hat es super gemacht.
Es war seine erste grosse Ausstellung. Er zeigte sich offen, freundlich und immer fröhlich drauf, einfach toll.

Für ihn gab es wegen seinen noch nicht ganz korrekten Zähne ein G.
Er hat noch einen leichten Vorbiss :(
Für mich aber viel wichtiger ist " gutes Haarkleid und Wesen".
Bis seine Zähne hoffentlich korrekt sind machen wir Pause mit ausstellen.

Richterbericht:
maskuliner Kopf, dunkle Augen, viel Pigment
gute Ohrenhaltung
Ausdrucksvoll, wenig Hals,
gut gebaut, korrekte Linien und Winkelungen
Bewegung hinten sehr eng
gutes Haarkleis und Wesen
Beim Warten in Ring

   
Als erstes auf den Tisch, die Zähne zeigen
   

Stehen und warten.

Gepik ist immer am Wedeln mit dem Schwanz,
er hat einfach Freude

   
Training vom 25 Januar 2019
Endlich mal etwas Sonnenschein und somit die Gelegenheit mit Gepik mal wieder etwas zu trainieren.
Ansonsten ist es einfach zu kalt für ihn im Winter.
Die Pause hat Gepik gut gemeistert und er ist nach wie vor mit vollen Elan und Freude bei der Arbeit mit dabei.
Er ist ein kleiner Wirbelwind und ein extrem Minimalist. Er ist ein schlauer Fuchs und denkt auch schon mit.
Aber es macht einfach Spass mit ihm :-
)
das Bodentarget
   
Ist das gut so?
   
Ich gebe mir Mühe
   
So ist doch toll und perfekt
   
Ich bin so schnell für um die Pylone
   
suppi
   
Was meine Bestätigung......
   
Aufbau zum Fuss laufen
   
Nicht so einfach bei dem Wirbelwind
   
Ich bin der Grösste
   
18.01.2019
Gepik wird langsam Erwachsen.
Wir waren am Nachmittag bei Jutta zum grooming. Sie badet, föhnt und macht das Gesicht und die Ohren von Gepik zurecht. Sie macht dies sehr vorsichtig und liebevoll. Gepik geht gerne und hält schön still. Danach sieht er jeweils richtig flauschig aus. Ein Grund zum Fotos machen :-)

Sein Lieblings Ball
   
Gepik kann fliiiiigen
   
so schnell
   
sein Fell fliegt durch die Luft
   
Schon ein wenig eine Diva
   
Er wird Erwachsen
   
   
   
so ein schöner Kopf
   
Zu Besuch bei Mama Gepik in der Tschechei.

Am 17 Dezember 2018 machten wir uns mal wieder auf den Weg in die Tschechei. Das Ziel war die Mama / Züchterin von Gepik.
Mit Stopp in der Nähe von Nürnberg, kamen wir am zweiten Tag an.

Am 19 Dezember trafen wir uns dann bei Nicol/Züchterin zu Hause. Wir hatten ein Raclette Essen organisiert. Dies war die großartige Idee von Jana, welche uns als gute Freundin und Übersetzerin begleitet. Tausend Dank an Jana, ohne dich, wären die sprachlichen Unterschiede nicht zu überwinden.

Nicol und ihr Mann hatten grosse Freude, durften sie ihren geliebten Gepik wieder sehen.
Auch Gepik hatte Freude. Die Bilder zeigen das Eindrücklich.
Wir alle hatten einen tollen Abend und wie immer, ging er zu schnell zu Ende.
Wir werden sicher wieder in die Tschechei zu Nicol fahren.

Natürlich durfte der Schnee nicht fehlen ……. so wie bei unserer ersten Tschechien Reise.
Wir haben dann noch Chemnitz besucht, diese Bilder sind unter Diverse Fotos.
Nico und Gepik
   
3 Generationen
Mutter, Grossmutter und Gepik
   
 
   
Gibts da was ??
   
Natürlich Leckerli
   
Alle fressen, betteln gerne
   
unser Hotel
   
Es lag am Ende eines kleinen Tals
   
Im Sommer gibt es dort viele kulturelle Veranstaltungen,
wie Konzerte, Open air Kino
   
Am 1.12.2018 waren wir bei Patricia und Markus im Schwarzwald eingeladen.
Die Hunde durften auf einer grossen Wiese rennen und spielen.
„Klein“ Gepik flitzte mit vollem Einsatz hinter Anjou her. Gepki ist fast so schnell wie sie und gibt alles um mit dabei zu sein.
Anjou zeigte Gepik aber auch klar seine Grenzen, wenn er zu frech wird. Die zwei lieben sich und sind ein Dream Team

 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
28.10.2018
Gepik`s erste Ausstellung

Wir sind zurück von der CAC Halloween Show vom Schweizer Zwerghunde-Club.

Der Tag hat früh begonnen und so sind wir um 6:30 Uhr losgefahren nach Münsingen BE.
In der Swiss Dog Arena herrschte schon reges treiben und es war nicht ganz einfach, einen guten Platz im Gang zu finden.
Nach dem das Gedränge im Gang immer schlimmer wurde, sind wir dann in die Grosse Halle gezügelt.
So konnten wir auch das Geschehen im Ring beobachten.
Gepik blieb bei dem ganzen hin und her, völlig locker und entspannt. Er fand alles spannend, begrüsste da und dort mal einen anderen Hund und stolzierte mit mir durch die Gänge und die Halle.

Kurz vor dem Mittag waren wir an der Reihe und schon ging es los. Im Ring präsentierte Gepik sehr schön und machte toll mit :-)
Auf dem Tisch, Auge in Auge mit der Richterin, zeigte er, was für ein Charmeur er ist.
Die Richterin Frau L. Mach / CH war sichtlich begeistert von ihm und so erreichten wir ein VV1 und den Welpensieger.

Am späteren Nachmittag im Ehrenring um den „Best Baby“, ist es uns nicht so gut ergangen. Wir hatten das Pech, das wir hinter einen eher langsamen Hund laufen mussten und so konnte Gepik sein schönes Gangwerk gar nicht zeigen.

Aber Hey, was solls….. Gepik hat den ganzen Tag so souverän gemeistert, war immer fröhlich und wurde von allen Seiten bewundert. Er ist immer noch ein / mein Baby und einfach Klasse.

Wo gibt es noch eine Platz für uns
   
Ich muss warten, bis meine Stoffbox steht
   
Gepik als Zuschauer am Ring
   

Wir sind sooo Stolz

VV1 & Welpensieger

   

Der Richterbericht:
fast 6 Monate alt, sehr freundlicher Jungrüde,
viel Haarkleid für sein Alter,
kompakt genügend Hals,
annehmliche Winkel und Rutenlänge,
hervorragender Kopf,
im Moment Gebissschluss nicht ganz korrekt,
ausdrucksvolles Auge

   
Kleiner Gepik ganz Gross
 
   
4 August 2018
Gepik und das Waser


Gepik das erste Mal am Wasser an der Thur.
Er hat sich nicht so schnell getraut und fand den nach Fisch stinkenden Stock bedeuten besser :-)
   
Doch ganz langsam wurde auch er Nass
   
Weitere Bilder von Gepik und allen Hunden vom Badeausflug unter Diverse Fotos
   
12 August 2018
Das Abenteuer Bisitaal
Gepik lernt das Bisitaal mit dem wilden Fluss und den grossen Steinen kennen.
Gepik musste richtig klettern
   
Zur Sicherheit blieb er an der Leine
   
Sein Freund Balou war auch mit dabei
 
29. Juli 2018

Wer saust denn da durch unsere Garten

der Gepik

Gepik ist sehr verspielt
   
Juppi
   
meins
Er ist schnell
   
ein kleiner Wirbelwind
   
Wer ist schneller Anjou oder Gepik
   
Gepik gibt alles
   
 
   
ein Herzensbrecher....
   
Willkommen Gepik im Black-Golden Pearls Rudel (24.07.2018)

Ich sah Gepik durch Zufall im Internet. Sein Gesicht und seine Augen verzauberten mich sofort.
Gepik ist der erste Hund seit dem Tod von Eytch, der mein Herz berührte hat. Ich spürte, er ist mein Herzenshund.

Sofort schrieb ich meiner Freundin Jana Kanour aus der CZ. Ich wollte wissen, ob dies eine gute Zucht sein, ob die Hund Gesund sind usw….. Sie lachte nur und meinte ja. Die Züchterin ist eine Freundin und sie kenne die Zucht und die Hunde sehr gut.
Sie wohn nur etwa 5Min von ihr entfernt.

Ich habe meinen Chef gefragt, ob ich evt zwei Tage frei bekommen kann und da dies kein Problem war, reiste ich am So. 22 Juli zu Jana in die Tschechei. Mein Auto machte auf der Fahrt Probleme und ich war froh, als ich nach gut 8 Std fahrt bei Jana ankam.
Am Montag besuchten wir zuerst Prag. Wenn man schön mal in der Nähe ist. :-)

Am späteren Nachmittag fuhren wir dann zu Gepik.
Wir wurden sehr herzlich empfangen und Gepik kam uns freudig entgegen. Gepik spielte sofort mit uns und auch wurde er von allen mal geknuddelt. Er war sehr offen, verspielt, verschmust und einfach ein Clown. Ein richtiger Herzensbrecher und alles bestens :-)
So holten wir ihn am Dienstag 24 Juli ab und ich fuhr mit ihm zusammen los in die Schweiz. Leider war die Klimaanlage bei meine Auto defekt und so mussten wir alle zwei Stunden eine Pause einlegen. Ich habe dem Kleinen nasse Tücher in die Box gelegt, damit es ihm nicht zu warm wird. Gepik hat alles super gemeistert und wir sind nach 11 Std fahrt zu Hause angekommen.

Unser Rudel hat Gepik ohne Probleme aufgenommen.
Balou und Honey schnauzen ihn ab und zu an, aber Anjou und Queeni lieben und spielen gerne mit ihm.

Ein ganz grosses Dankeschön an Nicol Kucharková, die Züchterin, dass sie uns Gebik anvertraut hat.
Und ein weiteres grosses Dankeschön an Jana Kanour für ihre grosse Hilfe beim Vermitteln und übersetzten .