E Wurf

Attac-Anjou vom Grönauer Land X Dark Side des Fonds de Gueule


Geboren 3./4. September 2019 4 Rüden, 5 Hündinnen.
Alle Welpen sind reserviert

Leider ist unsere HP noch nicht Mobile tauglich. So kann es sein,
dass einzelne Bilder verzerrt dargestellt werden.
Wir arbeiten jedoch daran :-)

05.11.2019

Nun ist es wieder Ruhig im Haus. Die Welpen sind, bis auf Enix, am Wochenende, alle ausgezogen.
Enix darf bei uns bleiben.

Es freut mich sehr, bleiben alle Welpen in der Schweiz, denn so werden wir sicher ab und an
über die tollen Welpen berichten können.
Alle sind schon gut in ihrem neuen zu Hause angekommen und halten ihre neuen Besitzer
schön auf Trab. Genau so soll es sein :-)

Ich bin sehr gespannt, wie sich alle Entwickeln. Ich denke, in diesem Wurf steckt ein grosses Potenzial,
sowohl im Sport, als auch bei Ausstellungen und hoffentlich in Zukunft auch für die Zucht.
Ich werde weiterhin, alle Besitzer in allen Belangen Unterstützen und
freue mich auf die Zukunft mit ihnen und diesen tollen Welpen.

Nun gibt noch ein paar Bilder von den letzten Tagen im Black-Golden Pearls Haus
   
Welpen Gewusel
   
Was bringt wohl die Zukunft
   
Ein Geist !!! Angriff
   
Die Mimik von Anjou, genau so lernen die Welpen
   
Schule fürs Leben
   
Streit im Hundekorb
   
Eiko ganz Stolz
   
Ich warte mal eine Runde
   
 
   
Enox beim foppen
   
Wo gibt es Essen
   
 
   
 
   
Elly Rose hat Spass mit Anjou
   
Was ihr wartet auf mich
   
komm ja schon
   
Enix Unterwegs nach......
   
Alles im Blick
   
Elfie ganz stolz
   
 
   
Ecyoj-Malu mit flottem Schritt
   
kann man das essen?
   
Easy der coole Boi
   
nur Schabernack im Sinn
   
Ebony mit vollem Maul
   
und schnell Unterwegs
   
Eros ganz ernst
   
Im Uhrwald
   
28.10.2019
Wieder ein schönes, warmes und tolles Wochenende liegt hinter uns.
Zum Leidenwesen von uns, das letzte Wochenende mit allen Welpen.

Die letzte Woche mit den Welpen, bringt noch mal viel Neues. Auch geht es zum Impfen und Chipen.
Der Tierarzt besuch ist immer was spannendes.

Mittlerweilen haben alle Welpen ihre Besitzer und Namen erhalten.
Ich bin froh, dass alle Welpen in der Schweiz bleiben, denn so werden wir
sicher immer mal wieder was von den Kleinen hören und auch sehen.

Alle neuen Besitzer fiebern der Abgabe der Welpen entgegen.
Und wir sind Glücklich, so tolle Besitzer für unsere Welpen vom E-Wurf gefunden zu haben.
Zum Schluss noch mal ein paar Bilder
   
Wir haben eine Maus gesehen.........
ha ha ha
   
Mam ist immer noch schneller
   
Gemühtliche Runde
   
Streiten gehört dazu
   
Juppi wir kommen
   
Hübsches Paar
   
Kuck kuck
   
Eiko
Rüde Beige
geht zu Carmen und ihrer Familie
   
Ich bin Unschuldig
   
Schnell weg, hab was geklaut
   
Enox
Rüde Braun
geht zu Andrea und Adrian
   
Süsser Bube
   
 
   
Wer hat gerufen??
   
Elly Rose
Hündin Gelb
geht zu Urs und Rita
   
Sie ist schnell Unterwegs
   
 
   
Voller Schabernack
   
Enix
Hündin Grün
bleibt bei uns
   
Was sie wohl sieht
   
 
   
Elfie
Hündin Hellblau
geht zu Isabelle und ihrer Familie
   
Sie kann auch anders
   
 
   
grrrrrr
   
Ecyoj-Malu
Rufname Malu
Hündin Lilla
geht zu Sandra und Simone
   
Stolze Maus
   
Rotze Frech
   
Easy
Rüde Orange
geht zu Silvia und Familie
   
Es gibt Essen????
   
Hünscher Kerl und ganz Stolz
   
Ebony
Hündin Rosa
geht zu Bettine und Rolf
   
Sonne geniessen
   
Meins
und schnell weg
   
 
   
Eros
Rüde Rot
geht zu Christine, Sandro und Tochter Serena
   
Kuuuuler Kerl
   
Garten erforschen
   
23.10.2019

Es ist wieder viel passiert in der 7 Woche.

Fast Täglich gibt es Neues zu erkunden oder neues zu Spielen. Auch wurde der Garten vergrössert und
nun können die Welpen auch im hinteren Teil durch die Büsche und Sträucher rennen, klettern, einfach toben.

Zudem waren wir auch das erste Mal Auto fahren. Bei der Fahrt, hörte ich keinen Ton,
kein Gejammer oder Gekreische, es war ruhig. Nach gut 15 Min fahrt, machte ich eine kurze Pause um
nach zu schauen und was sehe ich, 4 Welpen sind schön am Schlafen.
So ging die Fahrt wieder nach Hause, bis nach Hause schliefen dann alle Welpen :-)

Nun bricht die letzte Woche an, es geht mal wieder viel zu schnell
   
Das kleine Glöckchen ist sehr begehrt
   
Welpen Gewusel
   
Ich könnte den ganzen Tag nur zu sehen
   
Was dencken die zwei wohl
OOOOMMMMMMM
   
Spielen mit Mama Anjou
   
Es gibt immer noch ab und an was zu Trinken
   
Partiiiiiii
   
Rüde Beige
   
 
   
 
   
Rüde Braun
   
 
   
Mama Motzt
   
Hündin Gelb
   
 
   
 
   
Sie liebt das Glöckchen....
   
Darf ich es mit nehmen??
   
Hündin Grün
   
 
   
 
   
Hündin Hellblau
riecht was
   
 
   
 
   
Hündin Lilla
   
 
   
 
   
Rüde Oragne
beim klettern
   
 
   
 
   
Hündin Rosa
   
 
   
Zerren mit der Mama Anjou
   
 
   
Rüde Rot
   
 
   
 
   
 
 
17.102019

Bei diesem schönen Wetter, sind so viele tolle Bilder von den Welpen entstanden.
Nun ein paar von den letzten Tagen, kunterbunt gemischt und ohne Kommentar :-)
Viel Spass
 
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
 
   
14.10.2019
Was für ein tolles Weekend….

Endlich schönes Wetter und die Welpen durften nach draussen.

Was für ein Spass für alle. Gleich los marschiert und ohne jegliche Angst alles Erkundet und Erforscht.
Da kann man so richtig rennen und toben und spielen.

Für mich ist es sehr wichtig, dass die Welpen wie kennen lernen,
Geräusche, wie Strassenlärm, Flugzeuge, Gartengeräte, einfach alltägliche Geräusche.

Dazu gehören für mich auch Kinder. Kinder bewegen sich anders, sie sprechen anders sie rennen rum toben und sind auch mal tapsig, darum ist es sehr wichtig, dass die Welpen Kinder kennen lernen. Wir haben das grosse Glück, dass wir Welpenkäufer mit Kinder haben, so müssen nicht immer die Kinder von unseren Freunden kommen. Die kommen auch noch, denn sie freuen sich immer über die Welpen.

Nun einfach noch Bilder von den schönen Tagen draussen

   
Los nach draussen
   
Klettern will gelernt sein
   
Anjou passt schon auf
   
Einfach schön alle draussen
   
alle wollen hoch hinaus
   
Kinder sind wichtig
   
Zwei Freunde???
   
Rüde Rot sagt schon mal Hallo
   
Darf ich dich anknabbern
   
So haben beide Freude
   
Ich bin ganz Stollz
   
Rüde Beige
   
was er wohl sieht
   
Mister ein Ohr Herder
   
Rüde Braun
auf der Pirsch
   
Lecker
   
Wo geht`s denn da hin
   
Hündin Gelb
   
Spielen ist toll
   
wartet ich komme auch noch
   
Hündin Grün neckt die Mama
   
Stolzes Mädchen
   
Sooo müde
   
Hündin Hellblau
auf was wartet sie wohl
   
Legt sich in Pose
 
Juppi ich komme
   
Hündin Lilla
   
Ganz konzentriert
   
sie verfolgt wen
   

Rüde Orange

 

   
Bin ich schon an der Reihe
   
Unser Bärchen
   

Hündin Rosa

 

   
Unsere Diva
   

 

Kurz vor den Start

   

Rüde Rot

hat es wohl eilig

   
Anpirschen für zum spielen
   
Meine Beute
   
09.10.2019

Nun geht alles sehr schnell bei den Welpen. Sie fordern jeden Tag und wollen neues erkunden und auch erlernen.
Wir fördern die Welpen dem Alter entsprechend und achten darauf, dass sie aber nicht überfordert werden.

Zur Entlastung von Anjou füttere ich jetzt zweimal im Tage Welpen Brei. Dieser Brei ist ein Geheimrezept,
das ich von einer alten erfahrenerer Züchterin erhalten habe. Ich habe auch sehr gute Erfahrung damit gemacht und habe so nie Probleme mit der Futterumstellung bei den Welpen.

Die Welpen fangen nun an richtig zu spielen, sie fordern sich gegenseitig zum Spielen auf.
Die kleinen Machtkämpfe werden intensiver und auch schon etwas ernsthafter.
Mittlerweile sind sich auch schon sehr schnell und flink auf ihren Füssen unterwegs,
die Koordination klappt schon sehr gut.
Heute wiegen alle gute 2200 Gramm.

Wir erweitern ihren Horizont immer mehr und am Wochenende geht es das erste Mal in den grossen Garten.
Das wird dann den Welpen sicher viel Spass bereiten.
   
Anjou säugt nun im stehen
   
Hündin Gelb und Rüde Braun
   
Rüde Beige und Hündin Lilla
   
Rüde Braun
   
unser Süsser Rüde
   
Hündin Gelb
   
Sie hat sich sehr schön Entwickelt
   
Hündin Gün juckt es wohllll
   
Spiel Aufforderung
   
Hündin Hellblau beim klettern
   
Lilla lässt sich verwöhnen
   
und pennt danach eine Runde
   
Rüde Orange, der kleine Klettermaxe
   
klettern macht durstig
   
Hündin Rosa
   
ich nicht mehr die kleinste
sondern gut im Durchschnitt
   
Rüde Rot, der Macho
   
So ein Hübscher
   
   
30.09.2019
Das grosse Besucher Wochenende liegt hinter uns.
Es hat mich sehr gefreut, dass fast alle zukünftigen Welpen Besitzer nun das erste Mal da waren.
Bei 9 Welpen, muss ich es auf 2 Wochenenden verteilen, die restlichen zwei, kommen nächsten Sonntag :-)

Anjou und die Welpen haben sich super gezeigt. Die Welpen zeigten sich sehr offen, verspielt und souverän.
Der ganze Wurf zeigt sich so gelassen und doch sind die Welpen schon sehr flink auf ihren Beinen.
Da nun die Zähne durchbrechen, wird auch alles angeknabbert und gebissen. Schuhe, Kleider, Haare, Hände, Spielzeug, einfach alles muss probiert werden.

Es macht nun richtig Spass, einfach im Welpen Zimmer zu sitzen und
den Welpen beim Spielen und kämpfe zu sehen. Es ist Lustig, wenn sie versuchen einander zum Spielen
auf zu fordern und dann doch noch nicht die ganze Koordination vorhanden ist.
Der Kopf ist immer noch etwas schwer.
Es wird gedrückt, gestossen, geknurrt und auch ab und an mal gebellt….

Durch den grösseren Bewegungsdrang, habe ich das Welpen Zimmer weiter für die kleinen geöffnet.
Auch haben sie nun ein Hundebett wo sie rein und raus klettern können.
Zudem gab es noch richtige Halsbänder. Sie sehen richtig süss aus.

Ab Morgen werde ich nicht nur Welpen Milch, sondern auch noch 1 x im Tag Welpen Brei zu füttern.
So kann ich Anjou weiter Entlasten und die Welpen langsam auf feste Nahrung umstellen.

Es kommt jetzt so einen schöne Zeit auf uns zu und ich freue mich richtig, die Welpen weiter zu fördern und ihnen alles nötige zu Zeigen
   
   
Das grosse Hunde Bett
   
Kinder sind so wichtig
   
die muss man auch kennen lernen
   
streiten kämpfen...
   
Rüde Rot und Hündin Grün beim spielen
   
oder doch eher kämpfen??
   
Rüde Beige

probiert alles
   
Aua , die Zähne zwicken schon richtig
   
Rüde Braun beim Kuscheln
   
Er streitet mit Rosa

Das Bild sagt schon alles :-)
   
Mampf Hack-Fleisch

Hündin Gelb
   
Hündin Gelb beim kämpfen
   
Auch die Hündin Gün liebt das Fleisch
   
Süsser Fratz
   
Hündin Hellblau und Pappa
   
Das Fleisch wir ratz faz verschlungen
Rüde Orang
   
Ein Kopf wie ein Bärchen
   
Turnen.....
   
Unsere Kleinste
Hündin Rosa
   
 
   

Rüde Rot

bei ihm stehen schon die Öhrchen mit knapp 4 Wochen

   
Gibts da was neues
   
26.09.2019
Die 3 Woche und es ist viel geschehen. In dieser Zeit, passiert sooooo viel.

Nachdem der 3 Welpe nun über die Wurfbox Absperrung geklettert ist, habe ich sie einfach geöffnet.
Klar, ihre Freiheit ist gerade mal 1,5Mt. x 1,5 Mt.
Ich bin selber erstaunt, wie agil die kleinen nun mal gerade mit 2,5 Wochen sind.

Auch gibt es nun 2 Mal am Tag etwas Welpenmilch um Anjou ein wenig zu entlasten.
Da die Welpen nun doch schon recht rum torkeln und schon spielen und kämpfen, brauchen sie auch mehr Energie. Es macht Spass , jetzt schon zu sehen, wie sie soziale Verhalten üben oder eben auch nicht…..

Es bleibt Spannen, den nun kommen die ersten Besuche und die Kleinen lernen jeden Tag etwas mehr
sich zu Bewegen.
Natürlich kennen sie nun auch das Geräusche, wenn ich mit dem Schwingebesen die Welpenmilch mische und sie kommen sofort angerannt und quietschen vor Freude.
Ich freue mich, wie es mit den Welpen weiter geht und dann auf die Garten Zeit.

   
Die Schlacht am Buffet
   
lecker, lecker
   
Was denkt er nur ???
   
rum toben macht Müde....
   
schon am kämpfen :-)
   

Gelb, die Ruhe selbst...

aber nicht immer :-)

   
Was du meinst mich
   
Ob dassss bequem ist
   
Ein guter Freund an seiner Seite
   
Wir sind sooo müde
   
bääääh
20.09.2019
So langsam kommt Leben in die Wurfbox.
Die Welpen haben nun die Augen und Ohren offen. Sie torkeln durch die Wurfbox und Quietschen auch schon
ab und an Mal.
Am Donnerstag 19.09 gab es die erste Wurm Kur…… Lecker ist anders, aber alle haben es gut überstanden.

Nun einfach noch ein paar süsse Bilder.

   
Hündin Gelb
   
Einfach nur süssss
   

Hallo Welt

Rüde Braun

   
Ohne Kommentar
   
Hündin Hellblau
   
Rüde Braun kann auch den Rückenschwumm
   
Kontakt Liegen ist so wichtig
Hündinnen Gelb und Grün
   
Beliebte Herder Lage
   
Was ist das neues???
Hündin Hellblau
   
Ich untersuche es mal
   
Sie wollen schon raus !!!!!!!
   
Hündin Gelb und Rüde Rot haben die
1 Kg Marke als erste geknackt
   
Gruppen Kuscheln
   
Rüde Beige und Hündinn Lilla
   
16.09.2019

Leider passiert halt zurzeit noch nicht wirklich viel Spannendes. Die Welpen trinken, liegen faul rum und werden von der Mama auch noch gereinigt :-)
Alle geht es blenden und sie nehmen schön zu und das alleine von Anjou ernährt.
Sie macht es so Klasse und ich bin einfach nur Stolz, so eine tolle Hündin zu besitzen.
Mein Traumhund in jedem Belangen :-) :-)
Ich habe für mich mal eine Nacht-Protokoll erstellt um zu wissen, was so läuft… Staunt selber

Wir Anjou und ich, sind so um 22:00 Uhr ins Bett
- 22:30 Anjou gibt Milch
- 0:50 Anjou gibt Milch
-1:15 mit Anjou in den Garten
-4:00 Anjou gibt Milch
-4:30 mit Anjou in den Garten
-6:00 Anjou gibt Milch
-7:45 Anjou gibt Milch
-8:30 Essen für Anjou
-8:45 Anjou gibt Milch
-9:50 Anjou gibt Milch
usw.........

Die Kleinen versuchen nun schon etwas zu laufen, sie stemmen sich auch auf die Hinterbeine und machen die ersten Schritte,
purzeln dann aber schnell wieder um, da der Kopf immer noch sehr schwer ist.
Ab heute habe ich bemerkt, dass sich die Augen und Ohren langsam öffnen. Ich freue mich schon sehr auf den ersten Blich von jedem Welpen, quasi Aug in Aug, das ist ein sehr schöner Moment.
Dann wird es auch langsam spannend und ab dem 26 Sept. geht es mit dem Besuch los.
Wir freuen uns über jeden Besuch, jedoch bitte nur nach Anmeldung, damit die Welpen nicht überfordert werden.
Über ein mit gebrachtes Spielzeug freuen sich besonders die Welpen.
   
Der Grössenvergleich
Schuh Grösse 36
   
Gruppen Kuscheln :-)
   
Trinken trinken
   
Rüde Beige
Aktuelles Gewicht 16 Sept.
788 Gramm
   
 
   
Rüde Braun
Aktuelles Gewicht 16 Sept.
745 Gramm
   
 
   
Hündin Gelb
Aktuelles Gewicht 16 Sept.
855 Gramm
   
 
   
Hündin Grün
Aktuelles Gewicht 16 Sept.
826 Gramm
   
 
   
Hündin Hellblau
Aktuelles Gewicht 16 Sept.
786 Gramm
   
 
   
Hündin Lilla
Aktuelles Gewicht 16 Sept.
801 Gramm
   
 
   
Rüde Orange
Aktuelles Gewich 16 Sept.
826 Gramm
   
 
   
Hündin Rosa
Aktuelles Gewicht 16 Sept.
722 Gramm
   
 
   
Rüde Rot
Aktuelles Gewicht 16. Sept.
874 Gramm
   
 
11.09.2019
Die Zeit geht so schnell vorbei…. Nun ist unser E- Wurf schon eine Woche alt.

Alle neuen sind fit, nehmen täglich zu und sind erstaunlich aktive. Ich staune, wie schnell die kleinen Beinchen schon
durch die Wurfbox robben können. Das Gerangel an der Milchbar bei Anjou ist gross und es wird gekämpft was das Zeug hält!!!!
Jeder möchte natürlich die beste Zitze und so wird gestossen und gedrängelt….

Anjou ist auch erstaunlich fit und wenn das Gesäuge nicht wäre, würde man es ihr gar nicht ansehen, dass sie zur Zeit 9 Welpen füttert. Es wird so im Schnitt alle 2,5 Std Milch gegeben und wenn Anjou mal zu spät kommt,
wird lauthals geschrien und schon kommt Mama Anjou :-).

Bei allen neuen Welpen kommt die Stromung immer mehr und ich bin begeistert,
alle haben eine schöne schwarze Maske und werden wohl eher hell-gold gestromt sein.

Zurzeit ist Rot der Grösse Rüde und Braun der Kleinste Rüde.
Bei den Hündinnen ist Gelb die Grösste und Rosa die Kleinste, dies kann aber dann noch ändern.

Nun hoffen wir, dass alle fit bleiben und freuen uns auf die nächsten Tage
 
   
Alle Rüden:
Rot, Orange, Braun und Beige
   
Alle Hündinnen:
Grün, Rosa, Gelb, Hellblau und Lilla
   
Hündin Gelb die Grösste
zu
Hündin Rosa die Kleinste
   
muss wohl bequem sein....
   
Rüde Beige
   
 
   
Rüde Braun
   
 
   
Hündin Gelb
   
 
   
Hündin Grün
   
 
   
Hündin Hellblau
   
 
   
Hündin Lilla
   
 
   
Rüde Orange
   
 
   
Hündin Rosa
   
 
   
Rüde Rot
   
 
   
In der Nacht vom 3.auf den 4. September ist unser E Wurf geboren.

Es sind 4 Rüden und 5 Hündinnen.

Anjou und den Welpen geht es sehr gut.
Die Geburt hat etwas länger gedauerte, aber Anjou hat alles gut gemacht. Alle Welpen sind putz Munter und schon erstaunlich aktiv. Die leichteste war die Hündin rosa mit 370 Gramm und die schwerste war Die Hündin Gelb mit 460 Gramm. Für einen 9er Wurf, haben alle ein sehr schönes Gewicht. Anjou ist eine vorbildliche Mutterhündin und hat zum Glück auch genügend Milch, so dass alle Welpen schön an Gewicht zu nehmen.
Wir freuen uns auf die kommende Zeit und die sicher Lustigen Fotos. Helle Mutter und dunkle Welpen….. alle sind dunkel mit einer schönen Gold Stromung

Aktuell sucht noch ein Rüde ein sportliche zu Hause.

   
 
19.08.2019
Bei uns ist soweit alles bestens. Anjous Bauch wird runder und runder. Sie ist aber immer noch sehr fit und wir spazieren unsere Täglichen Runden.
Heute 46 Tag der Trächtigkeit at Anjou eine Bauchumfang von 73 cm.
Mann misst den Umfang gleich hinter dem Rippenbogen.
   

05.08.2019
Wir freuen uns sehr. Der Ultraschall hat Heute ergeben, dass Anjou trächtig ist ?
Wir haben 7-8 Föten gezählt. Alle haben einen kräftigen Puls und gute Grösse. Auch bei Anjou sieht alles top aus.
Nun hoffen wir dass der Rest der Trächtigkeit und die Geburt auch noch gut verlaufen.
Wir freuen uns ehr auf diesen Tollen Wurf und diese super Kombination und erwarten die Welpen um den 5 September.
Wenn man ganz genau kuckt, kann man die 4 Pfötchen und
das Schwänzchen sehen.
Der Kleine liegt auf dem Rücken und den Kopf ist rechts
 

 

Wie heisst es so schön

„ Wer eine Reise tut, kann viel erzählen“ und genauso ist es.

Hier meine Erzählung zum E-Wurf.

Mit viel Geduld haben wir auf die Läufigkeit von Anjou gewartet. Sie wurde dann ca. 1 Woche früher wie errechnet läufig.
Somit plante ich unseren Trip an die Côte d`Azur vom Fr.5.– So.7. Juli. 2019.
Anjou machte es dann doch noch sehr spannend und wir mussten mehrere Progesteron Tests machen um sicher zu sein,
dass wir nicht zu früh oder zu spät los fahren. Zum Schluss hat dann doch alles gepasst und wir sind am Freitagmorgen um 7:00 Uhr los gefahren.
Nach ca. 10 Stündiger Autofahrt, sind wir im Hotel angekommen.

Ich musste nicht alleine fahren, denn ich wurde von meinen Freunden Sabine und Alain begleitet.
Vielen lieben Dank, dass ich bei unserem Trip nach Frankreich dabei ward.

Nach Rücksprache mit Fred, haben wir uns noch am Freitagabend zum Decken getroffen. Da es ja für Anjou nicht der erste Wurf ist und
Dark Side auch schon gedackt hatte, ging es recht schnell zur Sache. Nach eine paar Anläufen, hat es dann auch geklappt.
Vielen lieben Dank Fred, dass du mir Dark Side zur Verfügung stellst.
Er ist genau so toll wie Anjou, offen freundlich und sehr sozial. Für mich ein Traum von Rüde.
Wir haben dann noch lange gequasselt und sind zum Schluss so um Mitternacht zurück zum Hotel gefahren.
Die ganze Anreise zu Fred ist doch sehr spannend, wohnt er quasi in den Bergen von Nizza.
Dank seiner telefonischen Unterstützung, haben wir es jedoch gefunden.

Am Samstag, war das nächste Treffen mit Dark Sid , wieder auf den Abend geplant.
So haben wir uns entschlossen nach eine gemütlichen Frühstück Nizza zu Besichtigen.
Es war nicht ganz einfach, für unseren Bus einen Parkplatz zu finden, da sämtliche Parkhäuser in Nizza nur eine Höhe von 1,80 oder 1,90 hatten und unser Bus eine Höhe von 2.00. Nach langer Suche hat es geklappt.
Da es sehr heiss war, haben wir Anjou Schuhe verpasst, damit sie überhaupt mitkommen konnte, da ich sie nicht alleine im Hotel lassen wollte.
Wir wurden dann aufgrund ihrer orangen Schuhe bestaunt und mussten des Öfteren erklären um was es geht.

Am Abend nach einer guten Pizza im kleinen Dorf von Cipières fuhren wir das zweite Mal zu Fred und Dark Side.
Und auch wie am Abend zuvor hat es sehr gut geklappt mit dem Decken.

Am Sonntagmorgen ging es nach dem Frühstück mit den Hunden noch an den Hundestrand an Meer.
So konnten wir die Rückreise entspannt beginnen und waren am Abend dann zu Hause.

Es waren drei tolle Tage, wo ich/wir wieder viel Erlebt haben und neue Freunde gewonnen haben.
Jetzt heisst es wieder warten bis zum Ultraschall und wir drücken die Daumen, dass es natürlich geklappt hat.




 

beim Decken
 
beide brauche Standkraft :-)
   
Die Aussicht bei der Morgenrunde
 
Die Berge von Nizza
 
 
   
Nizza und Anjou mit orangen Schuhen
   
Ich bin selten am Meer
   
Wir warten auf unsere Freunde,
die im Meer am Schwimmen sind
   
Duke of Black-Golden Pearls am Meer
   
Duke muss noch lernen zu schwimmen
   
Grey genoss die Abkühlung
   
Tayson freut sich auch über das Wasser
   
Nando findet Wasser nicht so toll