Zebrafinken


Wir besitzen seit Mitte März 2016 Zebrafinken, welche wir aus dem Tierheim geholt haben.
Es sind aktuell 4 Pärchen. Die Volliere steht in meinen Büro.

Zwei Pärchen habe schon erfolgreich Junge aufgezogen. Diese haben das Nest Anfang Mai 2016 verlassen und werden aber immer noch
von den Elterntieren betreut und gefüttert.
So langsam werden die Jungtiere jedoch auch selbständig.

Aktuell brühten noch die anderen zwei Pärchen.Beim brühten wechseln sich der Hahn und die Henne ab.
Wenn dann auch diese Pärchen fertig gebrütet haben, werden wir die Nester entfernen, da wir sonst dann zu wenig platt in der Voliere haben.

Unsere Zebrafinken können Tagsüber auch immer wieder in meinem Büro frei fliegen.
Die Jungtiere müssen sich zuerst noch Mausern, bis man dann genau erkennen kann ob es Hennen oder Hähne sind. Es bleibt spannend.

Unsere Zimmervoliere
   
Die Gruppe
   
Die Gruppe
   
Die Gruppe
   
Ein Weibchen/Henne Grau
   
Ein Weibchen/Henne Grau
auf dem Nast
   
Ein Weibchen/Henne Braun
   
Ein Männchen / Hahn
   
Ein Männchen / Hahn
sind bunter als die Weibchen
   

Drei Mänschen und ein Weibchen

beim Hirsekolben fresessen

   
Sie sind wahre Künstler
   
Zwei Jungvögel (graue Schnäbel)

mit Ihrer Mutter
   
 
   
 
   
 
   
 
   
Hahn im Nest beim brühten
   
Hahn im Nest beim brühten
   
Vier weitere Eier
08.05.2016